Materialien

WENN SILBER BADEN GEHT…

…DANN HÄLT MAN SICH AM BESTEN DIE NASE ZU. Silberschmuck kann anlaufen, weil Silber mit Schwefelwasserstoff reagiert. Er kommt zum Beispiel in Eiweißen vor, deshalb sollte man auch sein Frühstücksei NICHT mit einem Silberlöffel essen. Es entsteht dann sogenanntes Schwefelsulfid, … Continue reading


PFLEGE von seidigem PERLENGLANZ

PERLEN…magische Schönheiten mit Perlmuttglanz. gewachsen in Meeres- oder Süßwassermuscheln. Sie entstehen als Ergebnis einer Reaktion auf einen in die Muschel eindringenden Fremdkörper. Sie bestehen aus kohlensaurem Kalk (Perlmutter) und einer organischen Hornsubstanz (Conchyn), welches sich schichtartig um den eingedrungenen Fremdkörper … Continue reading


ONYX schwarz wie eine Drachenkralle

KRALLE, FINGERNAGEL… höchstwahrscheinlich stammt der Name des schwarzen ONYX aus dem Griechischen, in Ableitung aus dem Wort onyx = Nagel, bzw. onys = Fingernagel. Man sprach auch von Nagelstein, Kralle Onychel, Schoham oder Soham. Auch „Drachenkralle“ genannt in unserer Kollektion … Continue reading


FEINE MATERIALIEN – LIEBEVOLLE HANDARBEIT

…davon spricht unser Schmuck, dafür steht unser Atelier! In jedem kleinen Detail kann man eine verspielte Liebe zur Moderne, die Verwurzelung im traditionellen Handwerk und das Verlangen nach neuen Wegen und Techniken spüren. Alles, vom Entwurf über das Wachsmodell bis … Continue reading


WILLST DU GROSSE REDEN SCHWINGEN…LASS DEN CHALKEDON DIR BRINGEN

Die Namensgebung war wahrscheinlich auf seinen ersten Fundort (der am Bosporus gelegenen antike Stadt Chalkedon = Karthago = Karchedon) zurückzuführen. Jedoch waren damit erst einmal die roten Quarzsteine gemeint. Es gibt auch eine Überlieferung, die einen Rückschluss der Namensherkunft auf … Continue reading


„CHRYSOS“ DER VERFÜHRERISCHE GOLDENE SCHATZ…

GOLD, das seit Jahrtausenden begehrte Edelmetall hat eine vom Kultgegenstand und Totenbeigabe über Zahlungsmittel bis hin zum Mordmotiv bewegende Geschichte hinter sich. Gold zählt zu den ersten Metallen, die von Menschen verarbeitet wurden. Die ältesten Gegenstände aus Gold stammen aus … Continue reading


ARGYROS – die Farbe des Mondes

„Argentum“ , ist eines des ältesten, vom Menschen verwendete Edelmetall und hat immer noch eine große Bedeutung. Silber wurde schon im 5. Jahrtausend vor Christus zu Schmuckstücken und Kunstgegenständen verarbeitet und war neben Gold in nahezu allen Hochkulturen wie die … Continue reading


DIE BUNTEN STEINE VOM ACHATES FLUSS

Theoprast, ein Schüler des schlauen Aristoteles gab dem so vielfältig gefärbten Stein den Namen Achat, nach dem Fundort am Fluss Achates auf Sizilien. Und das war vor über 2000 Jahren. Seitdem sind viele weitere Fundorte bekannt, und noch viel mehr … Continue reading


SAPHEIROS… Saturn’s Liebling

Er war bis in’s Mittelalter als „Lapislazuli“ bekannt. Erst dann bezeichnete man im weiteren Sinne den Edelstein aus der Familie der Korunde als Saphir (Ausnahme die roten Varianten, diese werden Rubin genannt.) Nach dem Diamant ist der Saphir oder Korund … Continue reading


DER ENGEL TRÄNEN…

…auch lateinisch PERLA genannt. Dabei bildet sich seit vielen tausenden von Jahren die Perle unter Wasser, in Meeres- oder Süßwassermuscheln oder auch Schnecken. Und zwar bildet sie sich, sozusagen als Immunabwehr um einen in die Muschel eingedrungenen Fremdkörper. Die Schleimhaut … Continue reading