AMETHYSTOS oder trunken von Schönheit

Der Amethyst, er sollte eigentlich vor Trunkenheit bewahren…
was aber anbetracht unserer Schmuckstücke doch reichlich schwer fällt.
Dem Amethyst werden zahlreiche übernatürliche Kräfte nachgesagt,
kaum ein Übel, das dieser Edelstein angeblich – nicht heilen kann.

Wenn dieser auch sogenannte „Bischofsstein“ nun auf unsere „BURGEN“ trifft,
ein wahrlich starkes Meisterstück!

bug2

 

Amethyste kommen in verschiedenen Mengen auf allen Kontinenten vor.
Neben Brasilien als das wohl bekannteste Abbaugebiet,  besitzt auch Uruguay sehr gute Vorkommen. Andere Quellen liegen in Madagaskar, Kenia und Sambia. Je nach geographischem Fundort weisen die Amethyste eine unterschiedliche Farbintensität auf. Sie reicht von einem satten, tiefvioletten Purpur (der Uruguay-Amethyst), bis hin zu einer Tönung von pastellfarbenem Lila bis Blassrosa Farbe.
Dieser, aus Brasilien stammende Lavendel- oder „Rose de France“-Amethyst mit seinem zart rosa Schimmer gehört eindeutig zu unseren Favoriten unter den Amethysten. Auch die Serie „DRAGONSKIN“ schmückt sich effektvoll damit.

dds

Die Farbe Purpur bzw. Violett wurde bereits von Pharaonen, Königinnen und Königen als Symbol für Herrschaft geschätzt, lange bevor römische Kaiser sich in die purpurne „toga picta“ kleideten. Vom Siegel der Kleopatra, einem Amethyst mit einer eingravierten Bacchus-Figur, bis hin zum Amethyst-Collier der Königin Charlotte, Gattin König Georgs III. von Großbritannien, war der Amethyst stets ein Attribut der Macht.

So liegt es nahe, dass wir diesen Stein aus der Quarz-Familie auch in unserer Serie
„MÄCHTIG PRÄCHTIG“ eingearbeitet haben.

mp

Zur Unterscheidung der einzelnen Amethyst-Varietäten wird neben der Farbe auch die Herkunft der Edelsteine genutzt, die oftmals zugleich ein Synonym für die Qualität des jeweiligen Exemplars ist. Der Brejinho-Amethyst beispielsweise stammt aus der brasilianischen Breijnho-Mine und besticht durch kleine purpurne Blitze, die er aus seinem tiefvioletten Körper wirft.
Der Sambia-Amethyst weist ein klares Königspurpur mit beeindruckenden blauen und roten Schattierungen auf, wird der Stein bewegt. Der seltene Uruguay-Amethyst fasziniert mit seinem tiefen, intensiven Violett und roten Blitzen.

amethyst

Da einige Steine verblassen, wenn sie starkem Licht ausgesetzt sind werden günstige Steine oft nachträglich geölt um eine schöne Farbe zu erhalten. Diese so nach bearbeiteten Steine bluten jedoch im Laufe der Zeit aus und können fast weiß werden.

Drachenfels Design verarbeitet ausschließlich naturbelassene Steinqualitäten, bei denen auf das Nachträglich Ölen des Steines verzichtet wird.

klunker

Amethyste werden seit jahrtausenden auch als heilsame „KLUNKERLINGE“ eingesetzt.
So sollen sie auf mentaler Ebene das Bewusst-Sein und die Nüchternheit unterstützen, der Amethyst hilft, sich auch unangenehmen Ereignissen zu stellen und sie zu verarbeiten. Dadurch stärkt er die Konzentration und die Effektivität im Denken und Handeln.

Auf körperlicher Ebene wirkt Amethyst sehr gut zur Linderung von Schmerzen und Verspannungen, so auch Kopfschmerzen und Migräne.

Seelisch hilft uns der Amethyst beim Überwinden von Trauer und Verlusten. Er sorgt für entspannteren Schlaf und gute Träume und hilft, uns besser auf die eigene Intuition zu hören. Träume von „AMÉLIE MA CHÈRE“ sind keine Seltenheit…

amelieneu

Als Meditation betrachtet man einfach ganz ruhig den Stein. Ansonsten tragen Sie ihn am Körper oder legen ihn auf die betroffenen Stellen auf und entspannen Sie.

 


One thought on “AMETHYSTOS oder trunken von Schönheit

  1. ob mir meine krankenkasse einen kredit gibt….ich will sie alle? so wunderschön. seufz.

Kommentare sind geschlossen.